Neuwahlen, Kandidaten und politischer Stammtisch mit Matthias Kerkhoff MdL in Assinghausen

Sabine Menke wurde einstimmig als Kandidatin für den Stadtrat nominiert.

Der alte und neue Vorsitzende Daniel Hoffmann des CDU-Ortsverbandes Assinghausen hatte zur Mitgliederversammlung eingeladen. Wieder- oder neu gewählt wurden:

Vorsitzender: Daniel Hoffmann Stellvertretender Vorsitzender: Martin Gneckow Geschäftsführerin: Sabine Menke Schriftführer: Miguel Wahle Beisitzer: Thomas Birkhölzer

Auch Ehrungen standen auf der Tagesordnung. Besonders geehrt wurde Horst Kracht für 60 Jahre Mitgliedschaft. In diesen Jahren hat er viele Vorstandsposten inne gehabt, die Junge Union vor 25 Jahren gegründet und er war im Stadtrat. Weitere Ehrungen erhielten: 25 Jahre Thomas Birkhölzer 25 Jahre Günther Schmidt 40 Jahre Renate Eßfeld (in Abwesenheit)

Die Stadtverbandsvorsitzende Hiltrud Schmidt und der Ortsvorsteher Ingo Hanfland betonten die gute Arbeit und das große Engagement von Sabine Menke und empfahlen der Versammlung ihre Nominierung als Kandidatin für den Stadtrat. Einstimmig folgte die Versammlung der Empfehlung. Martin Gneckow wurde als ihr persönlicher Vertreter nominiert.

Im Anschluss stellte sich der sehr gut besuchten Veranstaltung Matthias Kerkhoff MdL den Fragen und Anregungen der Teilnehmer. In einem regen Austausch wurden Themen zum Klima, Antriebstechnik, Windkraft und Landespolitik miteinander erörtert.