Senioren-Union: Veranstaltung mit Eckhard Uhlenberg

An die CDU–Mitglieder
des Jahrgangs 1955 und älter in der Stadt Olsberg

Verehrte Mitglieder der CDU

In der Zeit von 1985 bis 2000, in der ich Kreisvorsitzender unserer Partei war, haben mich die meisten von Ihnen schon als treue und engagierte Mitglieder begleitet. Deshalb wende ich mich heute an Sie, die Sie die 60 zig zwischenzeitlich überschritten haben, neben Ihrer Mitgliedschaft in der der CDU auch Mitglied der Senioren-Union zu werden. Diese Bitte äußere ich auch im Namen des Kreisvorstandes der Senioren-Union und des CDU – Stadtverbandes Olsberg.

Deshalb lade ich Sie, auch in Abstimmung mit Hubert Kleff, zu der konstituierenden Sitzung am
Montag, dem 26.März 2018 um 16.00 Uhr
in den Sitzungssaal im Rathaus Olsberg

ein. Sollten Sie Bekannte haben, die kein Mitglied der CDU sind, aber Interesse an einer Mitarbeit in der Senioren-Union haben, so sind sie gerne gesehen.

Unser ehemaliger Landtagskollege, Landtagspräsident und Staatsminister a.D. Eckhard Uhlenberg, neuer Präsident der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat und Kulturpflege wird uns über seine Arbeit und über mögliche Förderungen unterrichten,

Prof. Dr. Otto Wulff der Bundesvorsitzende der Senioren-Union schreibt dazu:
„Zukunftsorientierte Politik muss die Arbeit nicht nur für, sondern auch mit den Älteren sein.“
Bereits im Jahre 2030 werden mehr als 35 Prozent der Bevölkerung älter als 65 sein. Die Senioren-Union befasst sich intensiv mit dieser Entwicklung und fordert u.a. die Einführung eines Rechtsanspruchs auf einen Seniorentagesplatz, die Förderung betreuter Wohngruppen und Vieles mehr.

In unseren Orts- und Stadtverbänden finden regelmäßig Veranstaltungen zu aktuellen und allgemein interessierenden Themen statt, wie z.B.„ Leben und Wohnen im Alter“, „ Gesundheit und Pflege“, „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“. Wir führen kommunalpolitische Gespräche mit unseren Bürgermeistern und befassen uns mit vielen weiteren Themen. Es gibt gesellige Veranstaltungen, wie z.B. Ausflüge und Fahrten, die sich großer Beliebtheit erfreuen.
Wir freuen uns auf auch Ihre Mitarbeit !

In herzlicher Verbundenheit
Ihr Günter Langen