Der CDU-Ortsverband Wulmeringhausen läd ein zum „Offenen Singen“ und ein Schreiben zur Bundestagswahl

Zum zweiten Mal läd der Ortsverband Wulmeringhausen zum „Offenen Singen“ ein.

2. Singen für alle – Sing mit uns!

Wie angekündigt, wollen wir erneut in geselliger Runde bekannte Volkslieder und Lieder, die wir kennen und uns Freude machen, gemeinsam singen.
Rainer Albaum wird uns wieder mit der Gitarre begleiten.
Wenn es nicht regnet treffen wir uns bei einem Lagerfeuer, Bratwurst und magenfreundlichen Getränken am
Donnerstag, dem 21. September, 18.00 Uhr auf dem Platz unter dem Dümpelhof!
Um 17.45 Uhr besteht Fahrgelegenheit ab Dorfmitte!
Frauen und Männer – Mädchen und Jungen – Kinder – jeden Alters sind herzlich eingeladen!

 

Weiterhin verteilt der CDU-Ortsverband das nachfolgende Schreiben an alle Haushalte.

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

nach der Landtagswahl am 14.05.2017 dürfen wir in Frieden und Freiheit am 24. 09.2017 einen neuen Bundestag wählen. Wer am Wahltag verhindert ist, kann unter Vorlage der Wahlbenachrichtigung im Rathaus wählen oder Briefwahl beantragen.
Mit der Erststimme wählen Sie den Abgeordneten, der den Hochsauerlandkreis in Berlin vertreten soll. Dr. Patrick Sensburg bewirbt sich für weitere vier Jahre. Geben Sie ihm die Möglichkeit, dass er weiter mit Leidenschaft seine für unsere Heimat erfolgreiche Politik fortzusetzen kann.
Wer will, dass Angela Merkel weiterhin die Bundeskanzlerin ist, der muss mit der Zweitstimme CDU wählen! Das Bundeskanzleramt ist bei der schwierigen und explosiven weltpolitischen Lage kein Ort der persönlichen Weiterbildung. Hier werden Entscheidungen getroffen von weitreichender Bedeutung. Der Umgang z.B. mit Trump, Putin oder Erdogan und die große Zahl von Krisen und Konflikten in der Welt fordert Regierungserfahrung. Auch eine handlungsfähige EU ist zurzeit ohne Angela Merkel nicht denkbar!
Gehen Sie zur Wahl und geben Sie beide Stimmen der CDU!

Ihre CDU für Wulmeringhausen!

Hubert Kleff